Katzen - eine einzigartige Spezies!

In Ägypten wurde vor mehreren tausend Jahren die Katze als göttlich verehrt und jeder, der einer Katze was zuleide tat, wurde streng bestraft. Durch die Seeleute, welche Katzen auch auf ihren Schiffen als Rattenvernichter sehr schätzten, wurde die Falbkatze auf andere Erdteile (Kontinente) und damit in zahlreiche Länder gebracht.

Menschen hielten also Katzen auch in Europa als Mäuse- und Rattenfänger in ihren Häusern und zähmten sie. Später wurden Katzen dann auch gezüchtet und immer neue Katzenrassen entstanden, so zum Beispiel die Perserkatze, Maine Coon-Katzen, Abessinier, Kartäuser, Birma und Siamkatzen.

Heute werden Katzen gerne als „Gesellschaftstiere“ gehalten, denn die kleinen Stubentiger können sehr anschmiegsam sein und eine herzliche Beziehung zu ihren Besitzern aufbauen, gleichzeitig aber bewahren sie ihre Unabhängigkeit und sind immer ein wenig eigensinnig.

Katzen brauchen Zuneigung und geben sie uns in gleichem Maße zurück. Sie bringen uns durch ihre Verspieltheit und ihren Eigensinn zum Lachen, und sie sind der gute Kumpel, wenn es uns mal schlecht geht. Für alle Katzenfreunde warten hunderte Artikel aus der Welt der Katzen in unseren Filialen Graz und Leibnitz!